Hotel Köln

Hotel Köln

 

Das größte Hotel der Stadt:

Hotel Kölnhotelkoeln

Eine Stadt besucht sich selbst

HOTEL KÖLN ist bei mir und Ihnen zu Hause. HOTEL KÖLN lädt Menschen aus Köln dazu ein ihre eigene Stadt zu besuchen und in der Wohnung eines anderen Kölners zu übernachten. Jeder Kölner kann sich im Hotel Köln einmieten. Dabei stellt jeder teilnehmende Gast seine eigene Wohnung oder ein Zimmer seiner Wohnung zur Verfügung. Das temporäre Hotelzimmer ist die Wohnung oder das Zimmer eines anderen Kölners.

HOTEL KÖLN lädt Sie ein, in ihrer eigenen Stadt Urlaub zu machen.
Jeder Kölner kann sich dort einmieten.
Dabei stellt jeder Gast seine eigene Wohnung oder ein Zimmer seiner Wohnung zur Verfügung.
HOTEL KÖLN ist über die Stadt in alle Stadtteile verteilt. In der Wohnung eines anderen.

HOTEL KÖLN* Von Kölnern für Kölner

Die Rezeption vom HOTEL KÖLN finden Sie an einem zentralen Ort in Köln. Von hier werden die Buchungen, Wünsche und Reservierungen vorgenommen. Hier können Sie Ihren Wohnungsschlüssel abgeben und Sie bekommen einen neuen.

HOTEL KÖLN** Das Hotel mit den längsten Hotelfluren

Die Rezeption und die angrenzende Lobby sind das Herz des HOTEL KÖLN. Jeden Abend spielt eine Band auf einer kleinen Bühne neben der Bar: Lokale Musiker, die in ihren Besetzungen und Musikrichtungen so vielfältig sind wie die Gäste des HOTEL KÖLN.

Das HOTEL KÖLN hat einen bis fünf Sterne. Für jeden Wohnungswechsel gibt es einen Stern. Im HOTEL KÖLN bekommen die Gäste die Sterne.

HOTEL KÖLN*** Kostet nichts – ist aber nicht umsonst

Termine: 28. August bis 8. September 2013

 

Künstlerische Leitung: Jan Holtmann und Philine Velhagen
Idee: noroomgallery
Raum-Bild: Konzeption und Realisierung: Martin Meiser
Öffentlichkeitsarbeit und Musikprogramm: Melanie Graf
Produktionsleitung: Franziska Seidel
Produktionsassistenz: Sebastian Schröder

Hier geht’s zur Hotel-Homepage…

Back to Top