Advent Deluxe II

Advent Deluxe

 4 Sonntage mit 24 Künstlern!

Zum dritten Mal präsentiert DRAMA KÖLN 2009 unter dem Label ADVENT DELUXE neue Texte junger AutorInnen.

Wie bereits 2008 arbeitet DRAMA KÖLN auch für ADVENT DELUXE 2009 mit den KünstlerInnen von CARAMBOLAGE im Bogen 2 zusammen:
CARAMBOLAGE im Bogen 2 steht für die spartenübergreifende Auseinandersetzung mit Gegenwartsliteratur auf der Grundlage von Jazz-Imrovisation und Neuer Musik.

ADVENT DELUXE – die Sonntage

4 Adventssonntage – 4 Autorenspeziale. 4 Autoren zu Gast bei DRAMA KÖLN und CARAMBOLAGE .
Martin Kordic fungiert als Kurator und macht sich in seinem engeren und weiteren Bekanntenkreis, der u.a. aus den Hildesheimer Studenten besteht, auf die Suche nach jungen Talenten, die neben starken Texten auch Performancepotential mit zu ADVENT DELUXE bringen. An 4 unterschiedlichen Orten (die ab Mitte November auf der Homepage von DRAMA KÖLN veröffentlicht werden) stellen sich die 4 AutorInnen den MusikerInnen von CARAMBOLAGE. Zur Seite stehen ihnen dabei 4 SchauspielerInnen von DRAMA KÖLN.

Als Koproduktion der beiden Ensembles setzt ADVENT DELUXE auf ein spartenübergreifendes Zusammenspiel der Künste – Schauspiel in Interaktion mit Jazz-Musik: An 4 Sonntagen im Advent spielen wir mit Erwartungen an den Advent, im Advent, mit Seh- und Hörgewohnheiten. Jeden Sonntag ein neues Programm – 1 Autor, 1 Schauspieler und 3 Musiker erwarten das Publikum an wechselnden, durchweg spannenden Orten.

ADVENT DELUXE als Live-Experiment – eine Herausforderung für alle Beteiligten – eine jeweils einzigartige Erfahrung für das Publikum.

ADVENT DELUXE – die Reihe

Bereits seit 2006 präsentierte DRAMA KÖLN mit ADVENT DELUXE neue Texte von jungen AutorInnen als Adventskalender: Das ehemalige Büro von DRAMA KÖLN am Karolingerring in der Kölner Südstadt wurde in eine Winterlandschaft verwandelt. Hier erlebten die Zuschauer 24 Tage lang Gegenwartsdramatik als temporäre theatrale Zone. Zusätzlich zur Veranstaltungsreihe im Dezember standen die Mitschnitte der szenischen Miniaturen als Podcast kostenlos zum Download zur Verfügung. Täglich öffnete sich auf www.adventdeluxe.deein weiteres Türchen.

Auch über Köln hinaus erreicht ADVENT DELUXE damit Aufmerksamkeit und Strahlkraft. Der Podcast hatte im Veranstaltungszeitraum über 30.000 Besucher pro Monat und erreicht noch heute über 5.000 Seitenaufrufe monatlich.
Im Jahr 2008 gab es eine reine Hörversion von ADVENT DELUXE, die von CARAMBOLAGE im Bogen 2 musikalisch begleitet wurde. 2009 setzt DRAMA KÖLN diese erfolgreiche Zusammenarbeit fort: ADVENT DELUXE 2009 entsteht als Koproduktion der beiden Ensembles.

ADVENT DELUXE – der Podcast 2009

Auch ADVENT DELUXE 2009 präsentiert Texte junger AutorInnen, die gesehen UND gehört werden können. Aus der Veranstaltungsreihe entsteht ein kompletter Adventskalender zum Hören. Ab dem 1. Dezember erscheint bis zum 24. Dezember täglich ein neuer Ausschnitt der Adventssonntags-Jams und –Slams im Netz als kostenloser ADVENT DELUXE-Podcast zum Download: www.adventdeluxe.de 

Musik: Gregor Schwellenbach (piano etc), Udo Moll (trompete), Laja Genc (piano)
Annette Mayer (clarinette), Achim Schröter (saxophon), Paul Hubweber (posaune), Francois de Ribaupierre (saxophon, clarinette), Radek Stawatz (geige), Rupert Stamm (vibraphon), Fedor Ruskuc (bass)
Schauspiel: Therese Haemer, Andreas Maier, Nika Wanderer, N.N. ‘
Regie: Oliver Krietsch-Matzura, Ulrike Schwab, Francois de Ribaupierre 
Autoren: Alexandra Müller, Jörg Ranft, Tom Wander, N.N. 
Kuration: Martin Kordic

Hier geht’s zur Advent Deluxe Homepage…

Back to Top