Liebe Draußen

Liebe Draußen

DRAMA KÖLN LIEBT EUCH DRAUSSEN! 

LIEBE DRAUSSEN geht in die Verlängerung: Im August gibt es noch einmal die Gelegenheit, Anne und Johann auf Ihrem Weg zu Fuß in die Erinnerung und durchs Belgische Viertel zu begleiten:
STADT.LIEBE vom 14. – 17. und 26. – 29. August 2008. Jeweils um 19:30 Uhr startet der theatrale Gang durch die Stadt am Gingkobaum im Stadtgarten. Die Abendkasse ist ebenfalls am Gingkobaum zu finden & ab 19 Uhr geöffnet. Kartenreservierung wird empfohlen, da nur eine begrenzte Anzahl von Zuschauern am Spaziergang teilnehmen kann: info@drama-koeln.de oder 0221-27622401!

Premiere Nummer 1

STADT.LIEBE – zu Fuß durch die Erinnerung

Denn einmal ist nur der Treffpunkt bekannt: EinGingko-Baum im Stadtgarten. Ein Baum, dessen Blätter Symbol der Freundschaft sind. Der als Fruchtbarkeitssymbol verehrt wird. Zu dem kinderlose Frauen pilgern, um seine “Chi-Chi”-Wurzeln zu berühren, was Kindersegen verspricht. Oder, waren sie im Kinderkriegen bereits erfolgreich, reichen Milchfluss. Dieser Baum also war Treffpunkt zweier Liebender. Er ist es im Juli auch für unser Publikum. Von hier aus folgt man dem ungewissen Weg dieser Liebe, die einst – längst vorbei, nie vorbei – genau dort begonnen hat: Bedeutungsschwangere Orte, verwundernde (Aus-) Blicke auf die altbekannte Stadt, geheimnisvolle Perspektiven, intrigante Stadtführer, zankende Wegbegleiter…

Philine Velhagen inszeniert diesen theatralen Gang durch die Stadt: “Szenen einer Ehe” geben den Blick frei auf Stadt, Leben, Liebe und Sommer 2008. Wir folgen einem Paar. Zu Fuß, mit der Bahn oder im Auto? Wir sind auf der Suche nach Spuren ihrer Liebe. Jeder Ort hat sein Gedächtnis. In der Erinnerung erhält ein Ort Bedeutung.
Orte eines gemeinsamen Lebens: Ein Park – hier beobachtete man sich von weitem. Ein erster Kuss an der U-Bahnstation. Hier, unser Café. Hier haben wir uns verabschiedet – denn neben all den gemeinsamen Orten und geteilten Erinnerungen fasst diese Stadt auch solche, die nur einem selbst gehören. Vielleicht für immer.

Idee & Regie: Philine Velhagen
Mit: Maren Schlüter und Mirco Monshausen

Premiere Nummer 2

BIKINI von Tina Müller

Ganz anders dagegen die zweite Premiere, die im Rahmen des diesjährigen Sommer-Festivals LIEBE DRAUSSEN von DRAMA KÖLN zu sehen sein wird.

Hier heißt es: Augen und Ohren auf, denn wo genau die Mädels von BIKINI ihre Handtücher ausrollen werden, wissen sie selbst nicht so genau. Typisch Frau, typisch Teenie, kann sich die Meinung ganz schnell ändern. Statt eines Treffens auf der Wiese im Park, heißt es dann doch ab ins Freibad. Per SMSverkündet man dem Freundes- und Verehrerkreis, wo man getroffen werden kann – falls man nicht schon wieder weg ist. Der potentielle Zuschauer ist daher gut beraten, sich über die Homepage ins Telefonbuch einer der drei Damen einzutragen (www.drama-koeln.de/bikinigirls).

BIKINI zeigt den alltäglichen Kampf dreier junger Frauen ums Erwachsenwerden: Conny, Cindy und Sandy sind jung, hübsch und sexy. Sie sitzen im Freibad, zicken rum und schauen den Jungs zu, die vom Zehner springen. Bald sind Miss-Bikini-Wahlen, die Cindy sicher wieder gewinnen wird. Mädchenschwarm Tommy ist ihr Freund. Alles ist gut! Sicher? Conny benimmt sich seltsam. Sandy gehört nicht mehr richtig dazu. Am Ende des Sommers wird vieles anders sein …

Besonders sein, einzigartig, unwiderstehlich: BIKINIerzählt von Konkurrenz, Freundschaft und Verrat. Überdreht, rasant und komisch.

Regie: Oliver Krietsch-Matzura
Mit: Dorothea Förtsch, Elena Galindo y Killmer und Nika Wanderer

Alle Informationen im Überblick

LIEBE DRAUSSEN - das Sommer-Freiluft-Theater-Festival 2008 von DRAMA KÖLNFERIENLAGERreloaded. Vom 01.-13. Juli 2008.

Zu entdecken an fremden und bekannten Orten in der Stadt unseres Vertrauens, zu allen erdenklichen Zeiten und Unzeiten.

STADT.LIEBE

WO? Treffpunkt zu den einzelnen Vorstellungen ist derGingko-Baum im Stadtgarten, der ab einer halben Stunde vor Vorstellungsbeginn nicht zu übersehen sein wird. Um festes Schuhwerk wird gebeten.
WANN? 1. (Premiere) , 2., 3., 5., 7. – 10. Juli 2008, Beginn jeweils 20 Uhr
Wegen der großen Nachfrage: Zusatzvorstellung am 11. Juli 2008, 20 Uhr!
Und in der Verlängerung: 14.-17.08. und 26.-29.08.2008, immer um 19:30 Uhr!
WIEVIEL? 12 Euro, erm. 8 Euro
ANMELDUNG? info@drama-koeln.de

BIKINI

WO? Spielort(e) werden kurzfristig bekannt gegeben!

  • auf der Homepage:
    www.drama-koeln.de

 

  • oder mittels regelmäßig aktualisierter telefonischer Ansage:
    0221 – 276 22 401

 

  • per Newsletter:
    hier eintragen!

 

WANN? 1. (Premiere), 2. – 13. Juli 2008, manchmal mehrmals täglich, Beginn wird ebenfalls kurzfristig bekannt gegeben: Kommunikations-Möglichkeiten siehe WO?
WIEVIEL? Ab 1 Euro aufwärts

Stadt Köln Kulturamt  Stadt Revue  Arturo Schauspielschule Stimm und Truppi  Nina Vohs Schmuckgestaltung  Apenrather Hof christophassauer.de  Köln Campus Radio

Back to Top